4.-6. Oktober 2017
House of Logistics & Mobility (HOLM)
Bessie-Coleman-Straße 7,
Gateway Gardens, Frankfurt am Main

Im Jahr 2013 wurde der Deutsche Mobilitätskongress von der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (DVWG) aus der Taufe gehoben. Im Gesellschaftshaus des Palmengartens in Frankfurt am Main trafen sich am 7.11.2013 Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Verbänden sowie Pressevertreter, um gemeinsam das Thema „Energie und Mobilität – unterwegs in eine nachhaltige Gesellschaft“ zu diskutieren.

Fast genau ein Jahr nach dem überaus erfolgreichen Start des neuen Veranstaltungsformates wurde am 12./13.11.2014 Frankfurt am Main erneut Schauplatz des Deutschen Mobilitätskongresses. Diesmal stand das Thema „Mobility 4.0 – Datenfluss und Mobilität“ im Fokus. Zusätzlich wurde mit der integrierten Länderkonferenz Hessen der „Initiative für eine zukunftsfähige Infrastruktur“ auf die enorme Bedeutung der Verkehrsinfrastruktur aufmerksam gemacht.

Am 18./19. April 2016 war das Thema „Neue Technologien für die Mobilität von morgen“ Gegenstand der Betrachtung der dritten Auflage des Deutschen Mobilitätskongresses. Abgerundet wurde die Veranstaltung erstmals mit einer Podiumsdiskussion zur „Nachhaltigkeit und Ethik in der Mobilität“.

Allen Kongressen voran ging ein Galabend an einem exklusiven Ort.

Impressionen 2016

 

 

Impressionen 2014

Impressionen 2013

Fotos: ©Stefanie Kösling